NACHRICHT - Intention meiner Textorgien








Nachricht an eine Freundin aus meinem Kaff auf Facebook, sie ist leider umgezogen.
Die Nachricht wurde ausgebaut und Namen verfälscht ...


Weitergehende Erläuterung meiner Intention auf externen Webseiten hier im Diablo3-Forum


Nur extrem selten und langsam wird meine Webseite derzeit erweitert. Sie soll erstmal langsam zu wirken beginnen in ihrem derzeitigen Zustand. Denn so manchen erreiche ich schon in einer Art und Weise, die ich mir niemals hätte träumen lassen. Manche Feedbacks sind derart aufbauend, dass es wirklich egal ist, was alle anderen so von sich geben - diese eine Person - und davon gibts inzwischen mehrere - ist all die Mühe wert! Zuviele lachen hier über eine Arbeitsleistung, die sie selbst nur in den seltendsten Fällen imstande wären zu leisten! Denn ich arbeite hier nichts ab, was mir irgendjemand vorsetzt, dies sind alles selbstständig ausgearbeitete Fallbeispiele aus den Lektionen des Lebens - exemplarisch am Beispiel meines eigenen Lebens präsentiert.
Das Leben ist nunmal eine Schule, wo man die einzelnen Geschehnisse und teils auch mal heftigen Schicksalsschläge nur dann als Segen erkennen kann, wenn man den Gesamtkontext nicht außer acht lässt. Und wer bei mir den Gesamtkontext nicht kennt, könnte schnell der Illusion anheimfallen, ich produziere quasi bücherweise Text nur aus Langeweile. Nein, nein - ich weiss schon ganz genau was ich tue - und warum ich beispielsweise im Email-Verteiler wen aufkläre und wen nicht. Und wie genau und wie ungenau. Es geht dabei auch darum, so Dinge zu vermeiden wie Behauptungen der Sorte : "Davon habe ich nichts gewusst!"
Es kann ein ziemlich fataler Fehler sein, Leute von meinem Schlage zu ignorieren... Aber bitteschön - jedem das seine...
Denn : Schon alleine jemand ohne jahrelange Berufspraxis ist nicht imstande solche Textmengen in angemessener Form zu produzieren!
Geschweige denn : Jemand, der angeblich aktuell akut psychotisch vor sich hinvegetiert und nichtmal selbstständig für regelmäßige Ernährung und simple Haushaltsarbeiten sorgen kann.

AUCH DIESER TEXT MUSS IRGENDWANN MAL ORDENTLICH ÜBERARBEITET WERDEN! SOLL ABER ZUNÄCHST MAL GENAU IN DIESER FORM WIRKEN!





Nachricht

(Da Facebook-Nachricht keine Groß/Kleinschreibung beachtet leider...) :

hier liebe d. für dich auch mal ein paar aufbauende worte - du bist mir ja auch in gewisser weise als eine ausnahmeerscheinung in meinem Kaff ans herz gewachsen. allein in welchen "seelischen zuständen" du dich damals über wasser halten konntest ohne in die psychiatrie zu müssen, hat mich beeindruckt, denn ich kenne deine damaligen psychischen Zustände der Paranoia und Angst sehr genau! Das hat mir deine innere stärke bewiesen. ich hab dann im laufe der zeit beobachtet, wie du gesünder wurdest - warum auch immer. - hat mich aber gefreut und hab ich stillschweigend zur kenntnis genommen. schade, dass du so mir nichts-dir nichts die zelte abgebrochen hast. dabei fängt es doch gerade erst an, interessant zu werden. denn bei beinahe allen wichtigen leuten der "tagwelt" - sprich denen die kohle haben, denen, die was zu sagen haben oder, um die sich die wichtigsten netzwerke von meinem Kaff ranken(samt unterweltgrößen insofern es sowas in der Provinz wirklich gibt), überall dort habe ich bereits einen namen in etwa in der art "zwar etwas bekloppt und manchmal unberechenbar, aber auf sein wort ist verlass - gefährlich alle male!" beispielsweise m. t. - gegen den sind seine beiden ziehneffen urg. und de. - nunja - in ausbildung noch. weisst du : meine zeit wird kommen - schneller als mir lieb ist höchstwahrscheinlich. und wenn ich sage "meine zeit" - dann meine ich nicht etwa, dass ich irgendeine allen bekannte person in meinem Kaff sein werde oder gar sein will - um himmels willen – das wäre die hölle alleine weil alle einem honig ums maul schmieren! Leute wie tarak werden beinahe schon regelrecht hofiert! Da gruselt es mir! ich werde stets immer noch der mit dem fahrrad durch die gegend jettende bekloppte sein auf den ersten blick - so mein plan. und nur diejenigen, die in meinem Kaff wirklich die fäden ziehen, wissen bereits jetzt, was sache ist, und dass das erst der anfang ist von dem was ich zumindest vorhabe. mein Kaff hat dafür die ideale größe - und ist nur scheinbar komplett verloren behaupte ich – denn es wächst ja eine weitere Generation heran, denen nicht alles in den schoss fällt, daher härter ist ! und sowieso : denkst du, ich vegetiere bei meinen Fähigkeiten und talenten hier mein leben lang am abgrund der gesellschaft herum? nie im leben! Außerdem will ich wieder nützlich sein und nicht ständig ein Outlaw – aber wie soll man unseren aktuellen Staat denn noch ernstnehmen oder erst recht achten?! Wer weiss wieviele sinnlose Gesetze des BGB ein jeder täglich bricht, ohne es zu wissen! Da muss man ja Anwalt sein, um das alles zu wissen, was man darf und was nicht! Und jeden Tag denken die Arschlöcher im Bundestag sich neue Drangsalierungen aus, die Leute wie ich schon aus Prinzip nicht einhalten!
Erst seit der letzte Bulle mit Machtkomplex einen auf dicke Hose machen musste, wie man nur so dreist sein kann, ohne Licht mit dem Fahrrad herumzufahren, ich solle mich ja was schämen gab er mir indirekt zu verstehen! Seit dem achte ich nichtmal mehr im Ansatz drauf – und besoffen bin ich seitdem noch zusätzlich! Alles erst durch diesen Heckenpenner ausgelöst, der jemandem Angst und ein schlechtes Gewissen machen wollte für eine persönliche Entscheidung, die im Grunde niemanden gefährdet – AUSSER MIR SELBST!
Darf er bei seiner Oma probieren! Nicht bei mir!
Von meiner Sorte gibt es inzwischen hunderttausende bis Millionen – und es werden täglich mehr! Zum Glück! Sonst haben wir bald wieder Gaskammern wenn das so weiter geht!

Jedenfalls : wär cool, wenn du morgen mal ne runde wieder bei mir vorbeikommst, wenn du deine restlichen sachen aus der alten wohnung geholt hast. naja - ich hab hese heute mal wieder angerufen! der kommt mich morgen eventuell mit t. o. im Schlepptau besuchen kündigte er an. Auf sein wort ist normalerweise verlass. weiss nicht, ob der dir was sagt, das war vor eurer zeit und hab euch nie bekannt gemacht. wundert mich, dass in diesem kaff im untergrund nicht jeder jeden kennt. und : was hatte denn s. damals bitte gegen meinen freund f. a.? das ist ein u.a. von b. extrem geschätzter und ernstzunehmender kumpane aus alten zeiten noch der auch in Extremsituationen noch einen kühlen kopf bewahrt! und b. ist einer der wenigen, die ich hier neben H. und F. A. überhaupt ernstnehme von den männern! warum? die haben wenigstens zeitweise in ihrem leben mal ernsthaft gearbeitet und davon gelebt oder gehen immer noch einer geregelten arbeit nach! arbeit formt u.a. den Charakter und ist extrem wichtig für die Entwicklung eines menschen! und vieles weitere wie Disziplin und Ehrlichkeit + durchhaltevermögen! Aber sicher dient sie nicht dazu, schnell reich zu werden!
Denkst du z.B. jemand der noch nie gearbeitet hätte wäre auch nur im Ansatz imstande die massen an text zu produzieren, die ich beinahe regelmäßig täglich meinem „Plan“ folgend rausjage?! Ich meine – ich sitze hier sicherlich nicht nur aus Jux und Dollerei und protokolliere bestimmte Aspekte mit einer gewissen absichtlichen ungenauigkeit – da folge ich stets einem gewissen Masterplan, wo ich mich inzwischen manchmal frage : führe ich den masterplan aus, oder der masterplan mich xD

also d. - ich hoffe du schaust vorbei - du weisst ja - vor mir muss man eigentlich keine angst haben! frauen sowieso nicht (außer der Merkel xD). also falls du zeit findest - schau doch bitte vorbei - würde mich freuen. würde wohl auch mit anpacken bei dem restlichen kram in deiner Wohnung - aber du kannst dir ja vorstellen : schwere sachen schleppen ist bei mir nicht drin, wenn ich aus dem obergeschoss die treppe runter muss xD kannst ruhig wen mitbringen - von mir aus auch diese b. dort - die schien mir mehr auf dem kasten zu haben, als man zunächst ihr ansieht... aber s. auf gar keinen fall! der hat minimum eine woche hausverbot. und b. wird ihn wohl jetzt aussortieren seinen heutigen worten nach.... so ein honk - das hätte ihm türen öffnen können – leute wie B. und ich lassen uns gern zeitweise auf der nase rumtanzen zum test! Zu frech auf dauer : und tschüss ohne Vorwarnung irgendwann wenn es zu bunt wird....

hast ja jetzt in deiner neuen/alten Heimat vielleicht mal zeit reinzulesen in meine Webseite. N. behauptet immerhin sie hätte schon was gelesen – und ihr glaube ich das durchaus.
Nein sie sagte sogar mal sowas liebes wie : „Mir geht’s grad nicht so gut, ich les grad ein bisschen deine Webseite – vielleicht hilft es ja!“
Da is beinahe schon scheissegal obs stimmt xD
Ein hoch auf N! xD das geilste ist ja – nicht wenige in meiner Familie denken sicher, ich saug mir hier irgendwelche stories aus dem finger ich spinner xD





Ich fand das immer lustig bei dir, wenn du sagtest : "was schickst du mir für einen müll?"
ich : "hast du es denn gelesen?"
du : "nein!"
ich : "woher willst du dann wissen, dass es müll ist?! xD"

ihr habt manchmal ne Logik im kopf, die begreif ich nicht xD da komm ich nicht gegen an xD

Wichtige Einträge wären meiner Meinung nach :



Gesunde Reaktion auf Kritik oder Kränkung
Depressionen und Grübeln sind ganz natürlich
Das Rätsel des Bewusstseins
Weisheit aus verschiedenen Kulturen und Religionen



und hier ist meiner Erinnerung nach mein Vorgehen bei der Umsetzung meiner Ziele umschrieben sowie der Umgang mit der Sog. „Psychose“ – hab das Protokoll aber
niemals wieder gelesen bisher und ist schon wieder 4 Monate oder so her als ich das verfasst habe dies Brainstorming.
Sollte ich selbst vielleicht auch nochmal lesen, um alte, wieder vergessene Ideen nochmal „hochzuholen“ aus dem Unterbewusstsein.
Das Bewusstsein ist schon ein seltsames unbeschreibliches Etwas – zeitweise erreicht man gewisse Höhepunkte – und dann pennt man wieder halb ein – beinahe schon
Wieder auf dem Nideau von Otto-Normal-Traumtänzer, der nichts im Leben begreifen möchte xD Denn wer Tatsache glaubt, es sei Sinn des Lebens reich und berühmt zu werden,
der hat DEFINITIV derbe einen an der Klatsche und enorme Minderwertigkeitskomplexe sowieso xD

Brainstorming - Aktive Gestaltung der Zukunft





P.S.: Noch nie jemanden derart verballert auflegen sehen wie Deborah de Luca hier xD Die fliegt schon und irgendein Engel auf Wolke sieben steuert ihre Hände beim Auflegen xD
So ein perfektes Set komplett überirdischer Musik hört man selten xD




Eindeutig eine inkarnierte Dämonin – eine Göttin der Musik – zumal ein DJ mit ihrem Bekanntheitsgrad mindestens genauso gut „im Bilde“ ist wie ich…